Allgemeines

Die Crowdinvesting-Plattform Anjia-Invest wurde initiiert, um für attraktive Immobilien-Projekte Investoren zu finden, die in den boomenden Markt investieren möchten und eine lukrative Investition suchen. Investoren sowie Kleinanlegern bietet die Plattform die Möglichkeit attraktive Renditen zu erzielen. Dabei vergeben Anleger Darlehen an ausgewählte Projekte, die auf der Anjia-Invest ausführlich vorgestellt werden.

Die Anjia-Invest gibt mit dieser Plattform Anlegern die Möglichkeit sich an der Entwicklung und Verkauf von hochwertigen und exklusiven Wohn- und Gewerbeimmobilien-Projekten zu beteiligen. Neben einer sehr attraktiven Rendite gibt der Anleger dem Immobilienentwickler durch das Darlehen den Zugang zu einer wirtschaftlichen und alternativen Finanzierungsquelle.

Bei der Auswahl und Prüfung der Projekte greift die Anjia-Invest auf jahrzehntelange Expertise in der Immobilienbranche und ein weitverzweigtes Netzwerk zurück. In die auf der Plattform ausführlich vorgestellten Projekte können Anleger während eines festgelegten Zeitraums über die Vergabe eines Nachrangdarlehens investieren.

Eine Investition in ein Immobilienprojekt ist ab 500 Euro möglich – der digitale Investitionsprozess erfolgt dabei unkompliziert und vollständig online.
 

Neuer maximaler Anlagebetrag €25.000 pro Anleger

Der Deutsche Bundestag hat im Mai 2019 im Zuge der Umsetzung der neuen EU-Prospektverordnung das nationale Regime für Schwarmfinanzierungen angepasst. Am 16. Juli 2019 sind die Neuregelungen im Vermögensanlagengesetz in Kraft getreten.

Die Gesetzesänderung bewirkt Erleichterungen auf verschiedenen Ebenen. Über die Anhebung des prospektfrei zulässigen Gesamt-Emissionsvolumens auf € 6 Mio., die Emission von Genussrechten in Form einer prospektfreien Schwarmfinanzierung bis hin zu dem für unsere Projekte wichtigen Änderung für Anleger, deren Einzel-Investments nun höher ausfallen können. Bisher durften Anleger höchstens 10.000 Euro pro Emittent anlegen. Der letztgenannte Schwellenwert ist nun auf 25.000 Euro angehoben worden.
 

Sie haben Fragen?

069 2547 413 -82

Newsletter-Anmeldung